betreutes wohnen für menschen
mit körperlicher und sinnesbehinderung

Für Menschen mit einer körperlichen Behinderung gestaltet sich die Bewältigung des Alltags häufig mühsam. Wenn ein selbstständiges Leben in der eigenen Wohnung nicht mehr möglich ist, können unsere Fachkräfte vom Betreuten Einzelwohnen helfen. Sie suchen die Mensch in der Regel in der Wohnung auf und finden gemeinsam Möglichkeiten, um einen dauerhaften Verbleib in der Wohnung zu sichern.

Voraussetzung für die Aufnahme in das Betreute Wohnen ist ein fachärztliches Attest, aus dem die Diagnose hervorgeht.

Icon