betreutes wohnen

feid+kollegen gmbh bietet Betreutes Wohnen an für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten, für Menschen mit einer seelischen, geistigen oder körperlichen Behinderung oder einer Suchterkrankung. Je nach ihrer Einkommens- und Vermögenssituation können die Kosten vom Landeswohlfahrtsverband Hessen oder der Stadt Frankfurt übernommen werden.
Wir beraten Sie gerne!


Die eigene Wohnung ist für die meisten Menschen das zentrale Grundbedürfnis und der räumliche Bezugspunkt für das Leben in der Gemeinschaft. Ziel unserer Hilfe ist es, die Wohnung nachhaltig zu sichern und den Menschen ein weitgehend normales Leben zu ermöglichen – nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere pädagogischen Fachkräfte motivieren im Haushalt und unterstützen bei Behördengängen. Sie sorgen für eine angemessene medizinische Versorgung. Sie helfen, den Tagesablauf zu strukturieren, soziale Kontakte zu entwickeln sowie die Freizeit zu gestalten. Auch beim Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit stehen sie beratend zur Seite.

Icon