aktuell

Was ist wichtig in der Zeit des Sterbens?

14.12.2016

Insbesondere diese Frage stand im Mittelpunkt einer internen Fortbildung zum Thema „Sterbe- und Trauerbegleitung“, welche aktuell in unseren Büroräumen stattgefunden hat. Besprochen wurden die Grundlagen einer professionellen Begleitung, sprich die Anforderungen an die begleitende Person und Grenzsituationen, welche es adäquat wahrzunehmen gilt. Über Modelle zu den Sterbephasen, Traueraufgaben nach William Worden und Kommunikationshilfen nach Rogers, kristallisierte sich allem voran eines heraus: „Begleitung ist die Kunst des Sich-Zurücknehmens“!

Bild

Weitere Informationen zum Thema Fortbildung finden Sie hier.

Icon